Grenzenlos denken – Hoffnung schenken

Über uns

Warum Leprahilfe? Warum Darou Salam?

Senegal-Karte – M’bour

Bei einem unserer Besuche im Senegal wurden wir auf die Leprösen in Darou Salam (= Stadtteil von M’bour, ca. 80 km südlich von Dakar) aufmerksam gemacht. Die Menschen leben dort in unvorstellbarer Armut. Wir haben daher das Projekt Grenzenlose Leprahilfe für Leprakranke und deren Familien in Darou Salam gegründet. Dort leben ca. 2000 lepröse Menschen. Die Lebensumstände, besonders auch jene der Kinder, sind katastrophal. Die stärkere Regenzeit mit Überflutungen setzt den Lehmhäusern und den Häusern aus Stroh sehr zu. Dem gegenüber haben die Bauern mit einer Zeit extremer Dürre zu kämpfen. Die Überfischung durch riesige Konzerne nimmt den Menschen die Verdienstmöglichkeiten und damit die Lebensgrundlage, da fast keine Fische zum Essen bzw. zum Verkaufen gefangen werden.

Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich

Unsere Organisation wurde im Oktober 2010 gegründet. Grenzenlose Leprahilfe ist ein eingetragener Verein.
ZVR-Zahl: 627157346

Alle Mitarbeiter sind Privatpersonen, helfen unentgeltlich und finanzieren sich die Reisen in den Senegal selbst. Alle Einnahmen aus dem Verkauf unserer Produkte sowie alle Spenden kommen daher ohne jegliche Abzüge den Leprakranken und deren Angehörigen in Darou Salam zugute!

Unsere Hauptanliegen

  • Haus- und Toilettenbau
  • Brunnenbau
  • Schulbau
  • Patenschaften für Kinder und Lepröse
  • Lebensmittel für Schwerstbehinderte und Lepröse
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Hilfe in extremen Notsituationen
Die jüngsten Veranstaltungen

Aktuelles

Foto- und Informationsabend

Wir laden Sie zu einem gemütlichen Foto- und Informationsabend ein.

Unsere Assistentin Dior aus dem Senegal steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.
Wir bauen auch einen kleinen Marktstand für Sie auf.

Rock'n Schwechat 2022

Rock’n Schwechat

Am 9. April 2022 findet in das Rock’n Schwechat Event statt. Auch die Grenzenlose Leprahilfe ist dabei!

Ostermarkt 2022

Heuer findet in Parndorf wieder ein Ostermarkt statt! Auch die Grenzenlose Leprahilfe ist wieder vertreten.

Senegal 2022 - 01

Besuch im Senegal 2022

Endlich war es uns nach 2 1/2 Jahren wieder möglich, in den Senegal zu reisen. Alle Projekte und Arbeiten, die in der langen Zeit unserer Abwesenheit in Auftrag gegeben wurden, haben wir zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt vorgefunden.

Patenschaft für Kinder

Patenschaften für Kinder

Ist heute der Tag, an dem Sie ein Kind glücklich machen?

Die wichtigste Hilfe für unser Projekt sind Menschen, die einem Kind mit einer regelmäßigen monatlichen Unterstützung den Schulbesuch, den Kauf von Heften, Büchern und Schulkleidung, sowie einen Essenszuschuss ermöglichen.