Patenschaften für Kinder

Ist heute der Tag, an dem Sie ein Kind glücklich machen?

Die wichtigste Hilfe für unser Projekt sind Menschen, die einem Kind mit einer regelmäßigen monatlichen Unterstützung den Schulbesuch, den Kauf von Heften, Büchern und Schulkleidung, sowie einen Essenszuschuss ermöglichen.

Ein Schulbesuch ist im Senegal nur möglich, wenn die Kinder Schulsachen kaufen und das Schulgeld bezahlen können!

Eine Patenschaft kostet monatlich € 25,-

Diese Kinder brauchen Ihre Hilfe!

Papis BIAYE (Junge, *2011)
Papis BIAYE (Junge, *2011)Papis hat noch 3 Geschwister. Er geht in die 3. Klasse Grundschule. Manchmal hat sein Vater die Gelegenheit, in einer Gärtnerei auszuhelfen. Das Schulgeld für die Kinder ist schwer aufzubringen.

 

 

Albert KAMARA (Junge, *2005)

Albert KAMARA (Junge, *2005)Albert haben noch vier Geschwister, der Vater arbeitet als Gärtner. Der Junge geht gerne in die Schule, doch das Schulgeld für mehrere Kinder ist schwer aufzubringen. Mit einer Patenschaft ist das möglich.

 

 

Mariama MBALLO (Mädchen, *2010)

Mariama MBALLO (Mädchen, *2010)Mariama hat noch 2 Geschwister. Sie geht in die 3. Klasse Grundschule. Ihr Vater ist Maurerhelfer. Durch das unregelmäßige Einkommen ist der Schulbesuch nicht immer gesichert.

Mamadou Augustin NDIAYE (Junge, *26.8.2009)

Mamadou Augustin NDIAYE (Junge, *26.8.2009)Mamadou geht in die 5. Klasse Grundschule. Er hat noch 6 Geschwister. Sein Vater hilft den Fischern ihre Netze einzuholen. Durch das geringe Einkommen ist es für die Familie sehr schwierig, das tägliche Leben zu bestreiten.

Coura NGOM (Mädchen, *2013)

Coura NGOM (Mädchen, *2013)Coura geht in die 1. Klasse Grundschule. Sie hat noch 3 Geschwister. Ihr Vater hat manchmal die Möglichkeit, auf einem Marktstand auszuhelfen. Eine Patenschaft würde Coura den Schulbesuch sichern.

Signa THIAW (Mädchen, *3.9.2007)

Signa THIAW (Mädchen, *3.9.2007)Signa hat noch 5 Geschwister. Durch ein Feuer wurde das Strohhaus der Familie komplett vernichtet, ebenso alle Dokumente. Da sie auch im Senegal kostenpflichtig sind, konnten diese nur nach und nach ersetzt werden. Dadurch konnte Signa erst 2 Jahre später mit der Schule beginnen. Sie geht nun in die letzte Klasse Grundschule. Die Familie wohnt einmal da, einmal dort. Ihr Vater transportiert mit einem Eselkarren Müll.

Sie gehen keinerlei langjährige Verpflichtung ein und können natürlich jederzeit ohne Angabe von Gründen Ihre Zahlung beenden. Es reicht eine kurze Mitteilung an uns.

Alle Paten erhalten 1x jährlich einen kurzen Bericht.


Spendenformular

Wenn Sie ein Kind unterstützen möchten benutzen Sie bitte das folgende Formular. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bitte wählen Sie ihr Patenkind.
Bankverbindung

Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl
IBAN: AT172021621647141200
BIC: SPHBAT21XXX
Empfänger: Grenzenlose Leprahilfe (Regelsbrunn)